Werbung mit kleinem Budget: Das Inhaltsverzeichnis
Ein Werberatgeber - für wen eigentlich?

Werbung mit kleinem Budget: Der Grundlagen-Workshop

Dauer: 2 Tage

Egal ob Sie ein Unternehmen gründen wollen oder ein bereits laufendes Geschäft betreiben. Egal ob Sie als Inhaber oder Werbeverantwortlicher tätig sind. Und egal ob Sie in einer Ich-AG oder einer börsennotierten Aktiengesellschaft arbeiten. Besuchen Sie meinen Workshop und wir haben 2 Tage lang Zeit, aktuelles Werbe-Know-how kennen zu lernen und anzuwenden.

Wir arbeiten ausschließlich mit Tipps und Tricks aus der Praxis. Und einer eigenen Methodik aus Wissensvermittlung, Kreativtraining und lösungsorientierter Teamarbeit. Erst werden die Techniken erlernt, anschließend sofort eingesetzt und am Ende gehen Sie mit praktischen Lösungen für Ihr Unternehmen nach Hause.

Der erste Tag:

Hier geht es um die Werbe-Basics. Je nach Interessenlage der Teilnehmer behandeln wir die folgenden Themen:

Strategie, Budget und Positionierung: Was unterscheidet mich von anderen? Wie positioniere ich mich richtig? Was ist der Kundennutzen? Wie finde ich meine Zielgruppen? Wie funktioniert die Budgetplanung? Was ist gute Werbung? Wozu brauche ich Kreative? Was kann ich selber machen? Worauf muss ich bei der Zusammenarbeit mit Dienstleistern achten?

Logo, Namensgebung, Erscheinungsbild: Wie finde ich ein gutes Logo, einen guten Firmennamen? Wie werbe ich mit meinen Geschäftspapieren? Wie erreiche ich ein einheitliches Erscheinungsbild?

Anzeigenwerbung und Prospekte: Was muss ich bei Flyern und Prospekten beachten? Wozu brauche ich Anzeigen? Wie bin ich mit Anzeigen erfolgreich? Welche Rolle spielen Farben? Welche Rolle spielen Formate? Wie kommt man zu guten Bildern? Wie texte ich richtig?

Internet: Brauche ich eine Homepage? Was ist an der Web-Werbung so besonders? Was gehört in jede Homepage? Welche Killertechniken muss ich vermeiden? Wie setzt man E-Mail Werbung ein? Wie baue ich einen Online-Newsletter auf? Wie schaffe ich es, dass meine Website gefunden wird? Was sind Key Words? Was sind Weblogs?

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Wie schaffe ich es in die Medien zu kommen? Wie funktioniert die Presse-Arbeit? Wie funktioniert ein Pressegespräch? Wie nutze ich Politik, Verbände, Wirtschaftsförderer?

Direkt Marketing: Welchen Sinn haben Direct Mailings? Wie baue ich eine Adressdatenbank auf? Wie komme ich zu guten Adressen? Soll ich Adressen mieten oder kaufen? Wie schreibt man einen guten Werbebrief?

Messen und andere Events: Soll ich an Messen teilnehmen? Wie präsentiere ich mich richtig? Wie locke ich Besucher auf den Stand? Welche Arten von Messeständen gibt es? Wie funktionieren Vor- und Nachbereitung? Wie nutze ich andere Präsentationsmöglichkeiten?

Außenwerbung: Welchen Sinn hat Außenwerbung? Welche Möglichkeiten der Außenwerbung gibt es? Wie gestaltet man Schilder und Plakate? Was bringt Verkehrsmittelwerbung? Was sind Ambient Media?

Zu allen Themen gibt es die speziellen Low Budget Tipps fürs kleine Budget. Ideen, die Sie sofort nutzen können!

Der zweite Tag:

Wir wenden das Gelernte sofort an. In kleinen Teams planen wir nun Werbestrategien und Beispielkampagnen und diskutieren die Lösungswege.

Wie erreicht man den Kunden noch besser? Welche Ideen haben durchschlagenden Erfolg? Wie kombiniert man Werbemittel und -methoden richtig?

Dabei gehen wir auch einen Schritt weiter und widmen uns den aktuellsten Trends aus den Bereichen Cross Marketing, Guerilla Marketing und Viralem Marketing.

Wie finde ich Werbepartner und starte ich erfolgreiche Cross-Marketing-Aktionen? Wie mache ich meine Kunden zu Werbeträgern? Wie schaffe ich es, dass sich meine Werbebotschaften wie ein Lauffeuer verbreiten? Wie knüpfe und nutze ich Beziehungs-Netzwerke? Wie werde ich zum Stadtgespräch?

Gemeinsam nutzen wir das Wissen und das Kreativpotential unseres Workshops! Am Ende gehen Sie mit einer Fülle von Ideen, Strategien und Lösungen nach Hause, die Sie in Ihrem Unternehmen sofort umsetzen können.

Dauer: 2 Tage, je 9.00 bis 17.00 Uhr
Leistungen: Workshop incl.der notwendigen Arbeitsunterlagen, Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben bzw. aktuelles Buch zum Thema. Kaffeepause vormittags, Mittagessen, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck.

Kosten pro Person: 480,00 EUR zzgl. MwSt.
Maximal 12 Teilnehmer
Zur Anmeldung