Marketeasing - Werbung total anders
Geschenkidee in letzter Minute

Marketeasing: Das Inhaltsverzeichnis

Covermarketeasingklein

Bernd Röthlingshöfer
Marketeasing
Werbung total anders
200 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert
EUR 29.80
Erich Schmidt Verlag Berlin
ISBN: 3-503-09052-5

Als PDF (546 KB) downloaden ... oder einfach hier lesen:

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1. Alles wird anders
Klassische Werbung wirkt nicht mehr
So nicht. Die Ursachenforscher auf dem Holzweg
Die wahren Ursachen
Nichts ändert sich, wenn Sie sich nicht ändern
Die sechs Mantras für Marketeaser

2. Gute Werbung muss sich von selbst verbreiten
Die Grundlagen der Mundpropaganda
Wie Sie Gespräche auslösen
Wie kreiert man ansteckende Botschaften?
Wie bringt man ansteckende Botschaften in Umlauf?
Die Überträger
Welche Rolle die Überträger spielen
Die Macht der Umstände
Der Mehrwert der Mundpropaganda
Mundpropaganda planen und steuern?

3. Je näher desto besser. Marketeaser und der Kunde
Der neue Wert der Kunden
Wie Sie mehr Nähe zu Ihren Kunden herstellen
Die Erfolgs-Gemeinschaft mit dem Kunden
Wie Ihre besten Kunden neue Kunden für Sie werben
Stammkunden als Botschafter des Unternehmens
Die Elite der Stammkunden: Fans

4. Marketeaser im Netz
Das Internet: Ihr neues Alpha-Medium
Das Web: die Heimat der Kunden
Wie Weblogs Nachrichten verbreiten
Passive Promotions, die Marketeaser-Strategie im Netz

5. Die Massenmedien und die Marketeaser
Revolution muss Spaß machen
Der richtige Umgang mit den Massenmedien
Wie Marketeaser die Medien auf sich aufmerksam machen
Bezahlte Werbung in Massenmedien? Nur wenn es Mehrwert bietet

6. Marketeaser und Mobile Marketing
Flash Mobs, eine kurze Mode mit anhaltenden Folgen
Die Macht der Smart Mobs
Das lebenswichtige Medium Handy

7. Außenwerbung nach Marketeaser-Art
Die neuen Instrumente in der Außenwerbung
Der Ritt auf der Rasierklinge

8. Übers Zielen und Treffer landen: Erfolgskontrolle für Marketeaser
Vom Datenwahn der Old School-Werber
Erfolgsmessung auf Marketeaser-Art
Erheben Sie so wenige Daten wie möglich

9. Die Zukunft der Marketeaser
Fünf Trends, mit denen Sie rechnen müssen
Die Zukunft hat schon begonnen – sieben Beispiele

Literaturhinweise
Sachregister

Zum Vorwort

Leseprobe: Kapitel  1 - Alles wird anders (PDF 789 KB)

Jetzt bei Amazon bestellen

Kommentare

Frank

Meine Güte, das ganze Blog ist vollgespammt mit Einträgen zum neuen Buch. Ich dachte zuerst, Sie hätten zu oft auf den Submit-Button geklickt, aber es sind ja unterschiedliche Einträge...

Wer hat eigentlich das Wort Marketeasing erfunden? Was bedeutet es? Easy Marketing?

Bernd Röthlingshöfer

Lustiger Gedanke, den Sie da äußern - man kann doch nicht sein eigenes Blog vollspammen. Zugegeben - das ist ein Nachteil des Bloggens, das man alles als Posting veröffentlichen muss und nicht im Hintergrund irgendwelche Seiten bauen und verlinken kann. (Ok vielleicht meldet sich ja jetzt ein TypePad User, der mich eines besseren belehren kann?)
Ich habe das Wort Marketeasing aus Marketing und Teasing gemixt. Teaser, das sind die kleinen Häppchen, die auf einen Film, eine Werbung, einen Artikel etc. aufmerksam machen. Marketeasing soll anziehend sein und verlockend. Ganz im Gegensatz zur Old School Werbung, die sich dem Verbraucher ungefragt und unerwünscht in den Weg stellt.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Ihr Kommentar wurde veröffentlicht. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)