Wie man sich Agenturideen präsentieren lässt, Teil 2
Podcasting für Autoren

Video-Podcast von Mercedes-Benz

Das kommt davon, wenn man ein bisschen im iTunesMusic Store herumspielt. Soeben habe ich die beiden ersten Folgen des Mercedes-Benz Video-Podcasts entdeckt, der die Entstehung der neuen R-Klasse dokumentiert.

Ich weiß ja nicht, ob der typische Podcast-Abonnent auch der typische Käufer des neuen Mercedes-Dickschiffs sein wird, aber Mercedes-Benz zeigt hier, dass es auch in den neuen Consumer- oder Bürgermedien, in Weblogs, auf iPods und im Internet präsent sein will. Die neue R-Klasse zielt zumindest in den USA an ein Publikum über 60 Jahre, sonst hätten sich die Marketingleute ja nicht an die gleichaltrigen Rolling Stones herangeschmissen.

Ok, die eine Episode, die ich gesehen habe, ist zwar mehr Selbstbeweihräucherungs-Epos als  Appetitmacher. Aber Mercedes-Benz ist ja lernfähig. Wir alle sind es. Ich zum Beispiel denke derzeit heftig über VideoPodcasts zum Thema Werbung nach, in denen sich erfolgreiche Agenturen, Unternehmer und Kampagnen präsentieren können.

Was ich noch sagen wollte: wenn Sie es noch nicht getan haben, laden Sie iTunes herunter, stöbern Sie im Apple Musicstore und probieren Sie die kostenlosen Podcasts und Videopodcasts aus. Und wenn Sie was Geniales entdecken, her damit!

Hier können Sie den Mercedes-Benz Video Podcast abonnieren.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.