Interview von ChangeX jetzt als PDF zum Downlaod
Machen Sie mehr mit Ihren Kunden

Was man mit Filmloops machen kann

Vor ein paar Monaten berichtete ich über die Möglichkeit, mehrere Bilder in einem sich bewegenden Filmstreifen einzubauen, den man auf der Website einbinden kann. Eben über die Filmloops.

Eignet sich prima, um Zusammenhänge oder Abläufe von Prozessen darzustellen und kann damit weit mehr als nur nette Bildchen hintereinander zu zeigen. Der Blogbauer erklärt damit zum Beispiel seine Bewässerungsanlage. Ein simples Tool clever angewendet.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.