Auszüge aus Marketeasing im FixingBlog
Zitat der Woche: Mark Pohlmann

Wenn die Kunden ein Jubiläum mitgestalten

Das Hotel Elisenhof feiert 135-jähriges Bestehen. Um dieses Jubiläum zu feiern, wollen sich Hotelchef Peter Jost und seine Frau Katja nicht selbst darstellen, sondern in erster Linie die Erlebnisse und Erinnerung der Kunden wieder aufleben lassen. "Bringen Sie uns ihre Erinnerungsstücke. Das können alte Speisekarten sein, Rechnungen, Fotos, aber auch Anekdoten aus der wechselvollen Geschichte des Elisenhof." Diese Fundstücken werden zu einer Ausstellung zusammengetragen. Anreiz erhält diese Fan-Aktion durch Übernachtungsgutscheine und einem Gutschein für ein "Viergang-Menü 2 für 1" für jeden, der ein Erinnerungsstück bis zum 15. September beiträgt. Weiteres Highlight: Küchechef Oliver Neienhuis kocht Gerichte aus der Gründerzeit. Na denn, wohl bekomm's.

Was ich schade finde? Dass auf der Homepage der Familie Jost kein Hinweis auf diese Aktion zu finden ist und dass es dort keine Möglichkeit gibt, seine Geschichte schon mal einzustellen. Außerdem sollte die für jeden Besucher versprochene Jubiläumszeitung nicht die Firmengeschichte, sondern die Ergebnisse der Ausstellung wiedergeben. Aber vielleicht lassen sie sich ja noch von diesem Marketeasing Gedanken anstecken.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.