Vorsicht Textdiebe im Internet
Blasen Sie den Staub weg

Horst, jetzt isses raus

Na gut. Die Gerüchteküche brodelte halt doch zu heftig. Heute hat Horst Schlämmer in einer Klarstellung betr. Volkswagen bekannt gegeben, dass er von Volkswagen gesponsert wird. Die Wolfsburger bezahlen also seinen Führerschein. Kann vielleicht nicht ganz billig werden, nach den ersten Fahrversuchen zu urteilen.

Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht. Viele Viralmarketingkampagnen flachen dann ab, wenn man weiss, wer dahinter steckt. Aber ehrlich: das wusste ich schon lange und Spaß gemacht hat es trotzdem jedes Mal.

Toll: Auch die Grevenbroicher Fahrschule Hoffmann profitiert vom Horst-Schlämmer-Effekt.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.