Wieso das Schlämmerblog keine TV-Unterhaltung ist
Wie lügt man mit Webstatistik?

Was läuft hier schief?

Heute bei Google:

Google_ausschnitt

Irgendwer gibt die Worte "TV" "Werbung", "Toyota" und "Auris" ein und bekommt ein Blogposting von mir angezeigt, dass diese Begriffe enthält. So weit so gut. Aber man sehe auf die URL - nicht der Permalink des Blogpostings ist dort angegeben, sondern die Home-URL.

Was Mist ist. Und ich dachte, die Blogpostings werden immer mit dem Permalink von Google indexiert?

Kennt Ihr das Problem auch? Weiß jemand was da schief läuft?

PS: Soeben auch ein Hilfe-Ticket an TypePad geschrieben.

Kommentare

Stephan Schmatz

Also mir war das nicht bekannt, dass Google nur Permalinks indiziert. Habe das bei allen meinen Blogs (egal ob Blogger, Typepad, antville, Joomla) so erlebt, dass manchmal auch die Home-URL angezeigt wird.

Nico Zorn

Wobei Deine Startseite doch grundsätzlich indexiert werden soll, oder? Insofern lässt es sich eigentlich nicht vermeiden, dass auch der Text von den Postings auf Deiner Startseite im Index landet...

TheoH

Nico hats bereits gesagt. Schau mal in den Google Cache der Suchergebnisanzeige. Der gibt weiteren Auschluss.

Da steht:
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: tv werbung
Diese Begriffe erscheinen nur in Links, die auf diese Seite verweisen: toyota auris

Bernd Röthlingshöfer

Ok. Dann war das, was ich gefunden habe die Indexierung der Startseite. Und irgendwo müsste ja dann auch noch der Beitrag mit Permalink indexiert sein, oder?
Doof ist die Startseitenindexierung allerdings schon. Weil der Nutzer findet ja wg. der häufig wechselnden Startseite nicht den Beitrag, den er beim Klick auf den angezeigten Treffer erwartet.
Vielen Dank für Eure Hinweise!!!

Peter Claus Lamprecht

... und jetzt wird die Startseite wieder mit den Suchbegriffen indiziert... ein Teufelskreis :-)

Bernd Röthlingshöfer

Ich sag ja schon nix mehr ;-)

Gerald Steffens

korrekt, im index ist der alte content.

der cache ist nicht synchron mit dem index.

die permalinkseite wird wohl vom ähnlichkeitsfilter unterschlagen, den kann man z.b. mit &filter=0 am ende der suchurl ausschalten.

randanmerkung: das blog hat duplicate content problem, u.a. sind mit und ohne www webseiten im index. würde ich mit hilfe der google webmaster tools abstellen.

die www.berndroethlingshoefer.de hat auch solch ein problem. kann man u.a. mit mod_rewrite korrigieren.

Frederik

Hallo Bernd,

habe gerade mal "TV Werbung Toyota Auris" in Google.com eingegeben und Du erscheinst als 6er Suchtreffer inkl. Link auf den besagten Blogbeitrag (berndroethlingshoefer.typepad.com/smc/2007/02/index.html). Google indiziert ja alles Mögliche, so auch Deine Root-URL, als auch die Monats/Autoren/Kategorien-übersichten (eben alles was so als RSS/page verfügbar ist, das ändert sich ständig und ich würde mir keine weiteren Gedanken darüber machen. Bei mir erscheint es derzeit korrekt mit Link auf den Artikel.

Liebe Grüße aus Palo Alto,

Frederik

Frederik

Nochmal, da war ich wohl etwas zu schnell, der Link ist ja eben auf die Monatsübersicht Februar 2007 und gar nicht auf den besagten Artikel ... Hm, normalerweise sollte der Artikel richtig indiziert werden, gerade mal gecheckt bei mir, eine Suche nach "quintippio" zeigt meinen Post als zweites Suchergebnis mit Permalink. Wie gesagt, Google indiziert alles Mögliche und wer weiß was die genau treiben, vielleicht kann Dir jemand anderes oder Typepad weiterhelfen.

Schönes Wochenende und Grüße trotzdem :-)

Bernd Röthlingshöfer

@Gerald. Danke für deine Hinweise! Bin nicht sicher, ob ich alles verstehe, aber ich mach mich dran ;-)
@Frederik. Danke Dir! Sieht so aus als gäbe es alle möglichen Links bei Google aber nicht den Permalink. Und genau das ist doch der einzige der zum gewünschten Suchergebnis führt!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.