Marketeasing-Brunch in Düsseldorf
Wie Bloggen wirkt: So gewinnt die Owen Business School Studenten

Klassische Werber werden immer verzweifelter

Oder hätte man sagen sollen, VW wird immer verzweifelter? Ich weiss nicht was den Verantwortlichen so durch den Kopf geht, wenn sie so manche Agenturidee durchwinken.
Es geht um die alte Old School Werber-Frage wie man die 100%ige Aufmerksamkeit des Umworbenen erringt. Na? Ganz einfach. Indem man ihm eine Beule ins Auto fährt. Da wird er aber gucken! Und am besten hinterlässt man bei der Beule noch seine Visitenkarte. Das wirkt immer.

Nun hat VW keine echten Beulen verursacht. Aber die magnetischen Aufkleber die VW da den Leuten an die Karosserie klebt, sehen täuschend echt aus.

Patrick hat die richtigen Worte dafür
.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.