Virtuelle Buchpräsentation auf einer Studentenkonferenz
Wie Fiat die Mundpropaganda schürt

Adwords Konto nur mit Extra Kreditkarte führen

"Verwenden Sie für Adwords eine eigene Kreditkarte mit einer Obergrenze für die Höhe einzelner Abbuchungen, mit einem Tageslimit und einem monatlichen Gesamtlimit, das etwas höher ist als Ihre durchschnittlichen monatlichen Adwords-Ausgaben. So bleibt der Schaden, der durch unbefugten Zugriff entstehen könnte, in Grenzen."

Das rät der Adwords-Experte Manfred Engel in seinem wöchentlichen Newsletter "Adwords-Erfolgsbrief", der mich durch seine praxisnahen Tipps und sein klare Sprache jedes Mal begeistert. Warum er den Rat gibt? Weil es kürzlich einem Hacker gelungen ist, einen Adwords Account zu kapern und den Inhaber um 50.000 Dollar Werbegelder zu erleichtern. (Nach Prüfung des Falles hat Google dem Mann allerdings die Zahlung erlassen. Gut! Deutsche Banken wären nicht so kulant gewesen.)

Kommentare

Veronika

Hallo Bernd,

vielen Dank für den tollen Tipp zu dieser Website! Unglaublich wie viel man durch Weblogs lernt und gute Seiten beinahe von allein entdeckt!

Liebe Grüße
Veronika

Susanne

Danke Dir für diesen Tipp. Den Newsletter habe ich sofort abonniert.
Und über diesen Weg noch ein Unternehmen bei mir "um die Ecke" kennengelernt. So ist Marketing 2.0.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.