Mundpropaganda-Marketing, die ersten Blogger berichten
Unternehmensethik oder Blabla?

Bald 60 Tage ohne Antwort von Machalke

Übermorgen sind es dann 60 Tage, dass ich auf eine Antwort von Machalke warte. Dabei wollte ich mir doch nur ein Sofa kaufen. Und dabei den Namen eines Händlers erfahren, bei dem ich es ansehen könnte.

Machalkes Kommunikation und Vertrieb offenbaren gleich mehrere Schwächen:

- Die Inhalte des Kontaktformulars werden nicht gelesen oder nicht beantwortet.
- Der Geschäftsführer hat ein totes Xing-Profil oder hält es nicht für nötig zu antworten.
- Der Handel wird über Kaufinteressenten unzureichend informiert.
- Machalke hat keine Ahnung, was man im Web über sie spricht. (Sonst hätten sie diesen oder diesen oder diesen Eintrag bemerkt.

Das einzig Gute, was ich über sie sagen kann: Sie bauen hervorragende Sofas.
Übrigens, kennt ihr schon das Sofablog?

 

Kommentare

Marc

vielleicht sollten Sie mal Ihre Erfahrungen an Herrn Günther - http://www.moebel-tipps.de/ senden.

C. Brown

Vielen Dank für die Erwähnung. Ich schaue übrigens seit Langem immer mal wieder bei Ihnen vorbei. Es würde mich natürlich sehr interessieren, wie Sie - als erfahrener Blogprofi - meinem Sofablog finden. Viele Grüße.

Bernd Röthlingshöfer

Freu mich immer bei Dir reinzuschauen. Sehr anregend und sehr interessante Themen und Fundstücke. Mehr!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.