Na endlich, das DauerWerbeBlog ist da!
Neues E-Book in Arbeit: "Wer macht eigentlich...Mundpropaganda-Marketing?

Kommentare

Dragan

Hallo,
ist ja interessant. Im Widget zeigt er Euro und im Paypalschirm dann Dollar.

Unter http://www.sitango.de/blog hab ich ein ähnliches Verkaufswidget beschrieben und im Testeinsatz.

Bernd Röthlingshöfer

Hi Dragan.. habe gesehen dass Du auf Deiner Website mit einem Widget experimentierst. Willst Du mal verraten, was Du mit der Sache vorhast?

Dragan

Hallo Bernd,

Verkäufer bringen Ihre Angebote unter ein Shopdach.
Webseitenbetreiber/Blogger können nun eine Auswahl der Angebote über das Verkaufswidget auf ihre Seiten integrieren.
Findet darüber ein Verkauf statt (aktuell paypal), so erhält der Seitenbetreiber eine Provision. Da ich aktuell mein Paypalaccount in Deutschland habe und auf der Testumgebung ich der Shopdachbetreiber bin, müssen die Käufer eine Zwangsregistrierung von paypal dulden. Interessant wäre als Kunde mit Kreditkarte über paypal zu zahlen, aber nicht Mitglied werden zu müssen. Ein account in Österreich läßt das zu.(Gespräch mit paypal-Mitarbeiter)

Aktuell muss sich der Käufer im Widget registrieren, um danach auf paypal zu landen und sich hier ebenfalls registrieren. Das muss vereinfacht werden.


Ich suche Mitstreiter, um aus den technischen Möglichkeiten ein vermarktungsfähiges Konzept zu bauen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.