Virale Werbung für ein Kinderbuch?
Danke! Noch mehr Blogger rezensieren Mundpropaganda-Marketing

Der PayPal Käuferschutz ist nichts wert

Wenn man diesem schon etwas älteren Artikel und den aktuellsten Kommentaren glaubt.

Es kann einen ganz gewaltig auf die Palme bringen, wie namhafte Firmen Kunden mit irreführend formulierten Angaben verarschen. Noch so ein Hammer: Dass man für berechtigte Beschwerden auch noch Geld bezahlen soll.

"Immerhin findet sich in der E-Mail eine - natürlich kostenpflichtige - Servicerufnummer: Für 12 Cent pro Minute ist das "Kundenservice-Team" bereit, Kunden wie mir bei ihren Problemen zu helfen."
...
"So ein nettes, sinnfreies Gespräch am frühen Abend hebt die Stimmung doch ungemein. Bei welcher anderen Mehrwert-Rufnummer bekommt man so viel Zuwendung und ungeteilte Aufmerksamkeit für schlappe 3,60 Euro (30 Minuten à 0,12 Euro)? Danke, PayPal"

Zitate aus dem erwähnten Artikel von Robert Chromow.

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.