Seth Godins neues Marketingmodell
Wieso Sie nicht mehr Sandstein sagen dürfen

Accor Hotelgruppe lädt Blogger ein

Die Accor Hotels wollen einige ihrer Hotels neu klassifizieren. Die Premium-Hotels der Marke Accor sollen künftig unter dem Label MGallery vermarktet werden. Um den Start dieses neuen Labels zu begleiten haben sie eine Handvoll Blogger aus ganz Europa eingeladen. Sie können zwei Tage in einem der MGallery Hotels mit einer Begleitperson verbringen und haben so Gelegenheit die Qualität dieser neuen Hotels kennen zu lernen.
5 Hotels erhalten ab April das Label MGallery: 3 in Frankreich, 2 in der Schweiz. Bis Ende 2008 sollen 30 Hotels unter diesem Label auftreten. Wer sich diese Hotels mal ansehen will, hier sind sie. Vor allem mal in die Bilderauswahl gucken und das Video ansehen!

Ich bin einer von den Bloggern, der eingeladen wurde und reise morgen ab nach Lyon in das Hotel Le Royal.

Dieses Hotel Royal im Stadtkern von Lyon ist ein prachtvolles Gebäude aus dem Jahr 1893. Die 76 Zimmer und Suiten auf 5 Etagen sollen zum Teil eine fantastische Aussicht auf den davor liegenden Place Bellecour bieten. Innen regiert ein Mix aus Brokat, Seidenstoffen, Edelhölzer, modernen Designermöbeln und LCD-Displays - mal sehen!
Im Restaurant schwingen Schüler von Paul Bocuse die Küchenwerkzeuge, der ja übrigens auch in Lyon sein Restaurant betreibt. Hoffentlich haben sie beim Meister gut aufgepasst. Die Spannung steigt bei mir allmählich auf den Trip und die Möglichkeit die Stadt Lyon zu entdecken, an der ich bisher immer nur auf der Autobahn vorbeigerauscht bin.

Auf die legendären Bouchons freue mich ganz besonders.

Und die Gegenleistung, die Mgallery von den Bloggern erwartet? Sie sollen ein kleines digitales Reisetagebuch zsuammenstellen, in dem sie ihre Erlebnisse schildern. Zwang zum Bloggen gibt es keinen.

Konzipiert wurde die Aktion übrigens von DIGITAS.

Kommentare

Nachfrager

Verstehe nicht ganz, warum das hier aussieht wie dein Text:

Dieses Hotel Royal im Stadtkern von Lyon ist ein prachtvolles Gebäude aus dem Jahr 1893. Die 76 Zimmer und Suiten auf 5 Etagen sollen zum Teil eine fantastische Aussicht auf den davor liegenden Place Bellecour bieten. Innen regiert ein Mix aus Brokat, Seidenstoffen, Edelhölzer, modernen Designermöbeln und LCD-Displays - mal sehen!

Ist eher ein Zitat aus einem Pressetext, oder?

Bernd Röthlingshöfer

Gut aufgepasst. Bis auf das "mal sehen" und "sollen" ist das aus dem Text von Mercure. Ich war ja auch noch nicht da und somit noch nicht in der Lage einen Text selbst zu verfassen.

Karin

Es ist meines Wissens nach das erste Mal, dass eine Hotelgruppe im deutschsprachigen Raum Blogger einlädt. Deswegen gefällt mir dieses Experiment. In Spanien gibt es eine Hotelgruppe, die allen Bloggern spezielle Angebote macht. Ist auch ein guter Ansatz.

Lars

Na das sieht mir auch schon eher nach einem "gekauften Artikel" aus, als nach einem normalen Blogeintrag. Auch wenn Du noch nicht da warst. Man kann die Hotelgruppe ja trotzdem mal dankenswert erwähnen und einen kleinen Text aus der Image-Broschüre des Hotels im eigenen Blog kopieren. Weil am Ende eh alles so toll wird, werden natürlich gleich noch mehr Artikel geschrieben. Das Konzept geht auf würde ich sagen

Jürgen

Hallo Bernd, da wünsche ich Euch recht viel Spaß. Ich habe schon von dem Hotel gehört und es soll wirklich super schön sein.

olaf philip beck

hallo bernd.
wir sind im moment dabei, dieses thema für uns zu entdecken und einzubinden in den komplex crm.danke für die vielen anregungen die wir hier finden.
gruss
olaf philip beck
general manager
side 5* design hotel hamburg

Bernd Röthlingshöfer

Ach Lars, das kann man natürlich immer unterstellen. Du darfst dir sicher sein, das man hier keine Blogartikel kaufen kann. Und: wenn ich davon hier nichts erwähnen wollte, hätte ich gar nicht mitgemacht. Ich mache nämlich hier nur das, was mich interessiert. Und da sich dieses Blog um Werbethemen dreht und ich die Aktion ziemlich gut fand wird sie hier auch vorgestellt und diskutiert.

Pepe

Schöne Idee Blogger Hotels testen zu lassen, mir sieht das auch nicht nach einem gekauften Artikel aus. Wünsche viel Spass

Flug

ich finds auch ne super idee. ich wär gern einer von den bloggern die eingeladen werden. hier regnet es nur und es wird einfach nicht warm.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.