Ein Tipp und Eigenwerbung
Kauft bei meinen Lesern (4): Heute bei Jürgen Heinz, Teno

Google entdeckt ein paar Millionen bislang unbekannte Websites

Tja, da ist Google ein richtiger Coup gelungen. Mit einem Schlag konnte der Suchmaschinenriese ein paar Millionen Websites ans Licht befördern, die bislang im Verborgenen geblieben waren. Es handelt sich um die Websites, die in Flash programmiert waren. Bisher konnten diese von Google nicht gelesen und in den Index aufgenommen werden.
Durch eine Kooperation mit Flash-Hersteller Adobe werden endlich auch diese Blindflieger erkannt.
Na, da haben die flashverliebten Webdesigner ja noch mal Glück gehabt.

Mehr dazu bei Adobe

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.