Lively, das Second Life von Google
Die neueste Brainstorming-Technik: Hypnose

Hier kostenlos downloaden: "Wer macht eigentlich...Mundpropaganda-Marketing?"

Hat ein bisschen länger gedauert, als gewollt, aber nun ist es da. Das neue e-Book über die Dienstleister, die Unternehmen beim Mundpropaganda-Marketing unterstützen. Ist sicher nicht komplett, andrerseits dürften die wichtigsten Akteure der noch jungen aber sicher stürmisch wachsenden Szene darin vertreten sein.
Sollte ich wen vergessen haben, bitte melden. Lässt sich sicher bei nächster Gelegenheit einbauen.

So nun viel Spaß beim Lesen. Seht euch vor allem die Fallstories an um zu sehen, welche Erfolge die jeweiligen unterschiedlichen Konzepte der Agenturen haben.

Read this document on Scribd: Wer macht eigentlich... Mundpropaganda-Marketing

EBook hier herunterladen PDF, 2,6 MB

Kommentare

sparky

Herzlichen Dank dafür!

Bernd Röthlingshöfer

Gern geschehen ;-)

johannes t

Wie oder wo kann man denn hier das PDF downloaden ?
Warum machen Sie es Interessenten unnötig schwer?

Bernd Röthlingshöfer

Danke für den Hinweis. Schwer wollte ich es bestimmt nicht machen. Habe soeben einen Downloadlink unter das Buch eingebaut. Einfach da drauf klicken. Gefunden?

johannes t

Danke,ja.

Wenn Sie jetzt auch noch die Textlinks in der linken weissen Spalte:

Hier downloaden: Wer macht eigentlich Mundpropaganda-Marketing mit dem entsprechenden Link hinterlegen würden, wäre die Konfusion noch ein wenig kleiner.

Die sich öffnenden Popups die erscheinen, wenn man auf die Textlinks unter den Büchern geht sind alles andere als optimal. Was sollen die Textlinks unter den Snapshots?

Darf ich Ihnen ein Buch von Steve Krug "Dont make me think" empfehlen, welches sich mit effektiver Nutzerführung auf Webseiten auseinandersetzt? Hier auf diesem Blog verschenken Sie ohne Not viel Potential.

Mit freundlichen Grüßen

J.T.

Bernd Röthlingshöfer

@ Johannes. Links ist gar keine weiße Spalte und Downloadlink zum e-Book ist da auch keiner.
Das mit den aufpoppenden Snapshots ist vielleicht Geschmackssache oder?
Steve Krug ist gut, kenne ich, vielen Dank!

Pepe

Gefällt mir sehr gut

Bernd Röthlingshöfer

Besten Dank :-)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.