Macht Marketing unglücklich?
Wieder mal witzige Visitenkarten

Für openPR brauchts starke Nerven

So langsam wird es mir zu doof, Texte bei openPR einzustellen.

In einem Portal, in dem es von PR-Bla-Bla nur so wimmelt, scheint ab und an ein Mitarbeiter die selbstherrliche Verweigerungskeule zu schwingen und macht auf journalistischen Anspruch:

"Guten Tag,
vielen Dank für die Nutzung von openPR.de. Wir möchten die Qualität unserer Pressemitteilungen auf einem hohen Niveau halten.
Leider konnte Ihre Pressemitteilung nicht veröffentlicht werden.
Begründung:
Unvollständiges bzw. nicht aussagefähiges Firmenportrait.
"

Auf weniger hohem Niveau ist die Arbeit der Mitarbeiter von OpenPR. Denn unter dem exakt gleichen (jetzt abgelehnten) Firmenporträts-Text stehen schon Meldungen im Archiv.

Naja. Es gibt Alternativen.

Kommentare

Wolff Horbach

Das gleiche Problem hatte ich neulich auch. Zweimal hintereinander. Trotz inzwischen erweitertem Firmenprofil. Ich hatte den Eindruck, da war jemandem die Presse-Meldung nicht genehm. Denn vorher gab es mit gleichem Firmenprofil kein Problem. Vielleicht spielte der Praktikant gerade "Chef vom Dienst".

Naja, eigentlich dürfen wir uns nicht beschweren. Es ist ja kostenlos und wir partizipieren alle davon. Aber diese Willkür ohne irgendeine Transparenz ist schon ärgerlich. Ich erwarte eine vernünftige Erklärung und nicht Ablehnung "Fall 3a, abgelehnt!".

Auf die Alternativen zu openPR bin ich natürlich neugierig. Vielleicht setzt sich Qualität auf Dauer ja doch durch.

Klaus

@Wolf
Stimmt. So tragisch ist es nicht, weil es auch kostenlos ist. Mehrere Mitarbeiter und damit auch vielleicht manches Mal Subjetivität lassen vielleicht auch mal Wilkür erscheinen. ich bin mit openpr durchweg zufrieden. Seit kurzem wurde mir auch Presshof vorgestellt. http://www.regiolog.com/node/2573

Guido

Hallo Bernd,

wie gerne würde ich jetzt schreiben: "also mit _meinen_ Meldungen ist das noch nie passiert" ;o) Ist es aber schon...

Aber mal ehrlich: Wenn Menschen bewerten, bewerten sie auch unterschiedlich. Ich finde, mit sowas kann man bei dem Preisniveau prima leben, bei news aktuell passiert Dir das nicht ;o)

Herzlichst Guido

Entzminger Jan

Genau aus diesem Grund veröffentlich wir ebenfalls nichts mehr bei openPR...

Presse 1A

Hallo,
wir haben nun eine Alternative gestartet. In unserem kostenlosen Presseportal funktioniert das Veröffentlichen ohne Anmeldung!

Pressemeldungen veröffentlichen: http://presse1a.de

Ein kurzes Feedback wäre super ;)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.