Previous month:
Oktober 2008
Next month:
Dezember 2008

Na dann eben nicht

Wenn ich ein Produkt nicht verstehe, dann kaufe ich es nicht.

"Effizienz steckt bei ihm in nahezu jedem Detail. Im Inneren arbeiten erfolgreiche Effizienztechnologien: Für geringeren Verbrauch bei gleichzeitig spürbar mehr Dynamik und Durchzug sorgt TDI ® mit Common Rail System oder, durch aufgeladene Benzindirekteinspritzung, der TFSI ®-Motor mit Audi valvelift system. Hinzu kommt eine der effizientesten Getriebetechnologien: das neue, sehr sportliche 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic ®"

BlabBlaBla. Für wen schreiben die Audi-Leute ihre Texte eigentlich?


Spiele in YouTube

Ja. Richtig gelesen. Durch einen kleinen Trick haben ein paar Nutzer es geschafft, bei YouTube Videos "interaktiv" zu machen. Man klickt auf eingebettete Links und kann damit in den Filmablauf eingreifen. Zum Beispiel einem kleinen Strichmännchen Hindernisse in den Weg legen.


Oder wie bei diesem Autorennen das Zeichentrickfahrzeug vor der Zerstörung retten.


Noch ist das Ganze etwas primitiv. (Durch den Klick wird einfach ein neues Video aufgerufen.) Aber das wird schon.


Doch nicht alles Wandel bei Obama?

Erneut hat Barack Obama gezeigt, dass er die neuen Medien nicht nur als Wahlkampfinstrument versteht, sondern auch als gewählter US-Präsident nutzen will um mit den Bürgern zu kommunizieren.

In einer wöchentlichen Ansprache „Fireside chat“ genannt, wendet er sich via YouTube an die Öffentlichkeit. Das ist - mal abgesehen von den missglückten, weil gestelzten Video-Versuchen unserer Bundeskanzlerin - tatsächlich ein Stilwechsel, der Schule machen dürfte.

Aber wer das potthässliche und miefige Ambiente betrachtet in dem Obama seine Ansprache aufzeichnen lässt, der sieht kein Bild vom Wandel. Eine US-Flagge, ein paar Bücher (gebunden, nicht Paperback), ein traurige Büropflanze und ein undefinierbares Objekt staffieren den Raum vor der tristen Holzpaneele.
Seit wann sieht der Wandel so miefig aus?
Vielleicht lohnt es sich ja noch den Symbolgehalt der Utensilien zu entziffern - bei den Büchern dürfte es sich um die Biografie von John F. Kennedy handeln. Und das Gebilde rechts sieht aus wie ein Souvenir – hässlich, aber liebgewonnen -  mit den gerade mal zu entziffernden Buchstaben: „To Bara“.


Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger

Professionellesuchmaschinenoptimier Wollen Sie die Grundbegriffe der Suchmaschinenoptimierung kennen lernen? Dann eignet sich dafür perfekt das kostenlose Tutorial: Professionelle Suchmaschinenoptimierung von Aurel Gergey.

Es enthält 76 Empfehlungen von der Wahl des Domain-Namens bis hin zur Backlink-Beschaffung. Ein kurzes, knappes aber glasklares Kompendium.

Was mir besonders gut gefällt - Aurel Gergey ist Texter - und Suchmaschinenoptimierung hat zu über 90% mit Text zu tun. Der Rest ist Technik.