Doch nicht alles Wandel bei Obama?
Na dann eben nicht

Spiele in YouTube

Ja. Richtig gelesen. Durch einen kleinen Trick haben ein paar Nutzer es geschafft, bei YouTube Videos "interaktiv" zu machen. Man klickt auf eingebettete Links und kann damit in den Filmablauf eingreifen. Zum Beispiel einem kleinen Strichmännchen Hindernisse in den Weg legen.


Oder wie bei diesem Autorennen das Zeichentrickfahrzeug vor der Zerstörung retten.


Noch ist das Ganze etwas primitiv. (Durch den Klick wird einfach ein neues Video aufgerufen.) Aber das wird schon.

Kommentare

Kay Dollt

Das is ne sehr geile Geschichte.. Mal sehen was das Internet da in den komenden Jahren noch für uns bereit hält..

Markus

Sehr interessant, hab nie so was getrofen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.