Gassi gehen mit Google Maps
Die Schönfärber von Meersburg

Video-Podcast - so einfach kann es gehen

Das war eine clevere Idee von Hans-Peter Zimmermann, einem Schweizer Autor und Unternehmensberater. Er nutzt einfach die Autofahrzeit, um seinen "Videopodcast HPZ unterwegs" aufzuzeichnen. Das hat 2 Vorteile - er kann die ansonsten langweilige Autofahrt (Tempolimit 120) weitaus sinnvoller nutzen. Und so ein Podcast wird viel lebendiger, als wenn er uns vor einer Bücherwand zum Einschlafen brächte.

So kann er auf ganz einfache Weise (Achtung Kalauer!) etwas Fahrt in den VideoPodcast zu bringen.

Kommentare

Daniel Amer

Guter Tipp. Gefällt mir!

Michael

Das macht Mike Gannotti schon seit einigen Monaten http://sharepoint.microsoft.com/blogs/mikeg/Lists/Posts/Post.aspx?ID=1414 :-)

Klaus Wolfrum

Hervorragende Idee! Auch inhaltlich hat der Mann was zu sagen. Danke für dieses Posting!

Dagmar von Consolati

Tolle Idee,
danke für diesen Hinweis! Ich kenne schon HPZs hörenswerte Podcastst, aber dass er Autofahrten dafür nutzt, um sie zu produzieren, wusste ich noch nicht.
Da kann man mal sehen, dass (Zeit-)Not auch erfinderisch macht. Und meine Autofahrten (inclusive der Staus)könnte ich nun auch noch besser nutzen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.