betterandgreen: Das guut.de für Öko-Produkte kommt in Kürze
Wie Nine Inch Nails ihr neues Album verschenkten und trotzdem 1,6 Millionen US Dollar einnahmen

Geniale PR für Australien: Werden Sie Insel-Ranger

Was machen clevere Touristikmanager, die in Rezessionszeiten Geld sparen müssen aber trotzdem weltweit werben wollen? Geniale PR machen sie! Hier ist die erstklassige Idee der australischen Provinz Queensland:

Island job


Sie vergeben den Job eines Insel-Rangers auf der Mini-Insel Hamilton Island am Great Barrier Riff. Der Ranger bekommt während seines 6-monatigen Jobs eine Vierzimmer-Villa mit Pool als Dienstsitz, Anreise und Spesen werden ebenfalls übernommen. Der Job für ein halbes Jahr ist auch noch gut bezahlt: rund 80.000 Euro Lohn gibt es für die Ranger-Arbeit. Dafür erwartet den Bewerber allerdings auch ein 12-Stunden-Arbeitstag im Paradies. Es geht um so anstrengende Abreiten wie Schildkröten füttern und Wale beobachten... oder von der Insel bloggen.

Kein Wunder, dass sich Hunderttausende aus aller Welt auf der Seite umsehen und die Bewerbungen nur so reinsprudeln. Im Mai treten die 11 vielversprechendsten Bewerber zu einer Art Casting-Show auf der Insel an - nur einer bekommt dann ab 1. Juli den Job.

Das ist super für den Sieger, der die Rezession auf der Trauminsel einfach aussitzen kann. Noch besser für die Tourismusmanager, die sich dank dieser Idee in über 18 Ländern kostenlose PR beschaffen!

Zur Bewerbungsseite: Islandreefjob

via BBC

Kommentare

Jörg Weisner

Jetzt verstehe ich erst, warum die dem Ranger soviel Geld bezahlen. Das ist tatsächlich genial. Durch die hohe Summe bekommen die natürlich eine riesen Resonanz. Über normale Anzeigen hätten die ein Vielfaches für dieses Medien-Echo ausgeben müssen.

Echt clever!!!

Danke für die Aufklärung!

Kay

Die Idee hat wirklich Klasse..

Die Grundidee hat wirklich großes Potential zu einem Lauffeuer ;)

Stephan

Solche Aktionen können allerdings auch schiefgehen, wie man in Taiwan gesehen hat:
http://www.chinapost.com.tw/taiwan/2006/03/13/78521/Japanese-couple.htm

;-)

Marco

entscheidung ist gefallen: http://www.rumsabbeln.de/archives/3320
wieder einmal die englaender

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.