Hi I 'm Kwame: Wird unsere Welt persönlicher?
Achtung Weihnachtsurlaub! 5 Tipps, wie Sie die E-Mail Flut nach den Feiertagen jetzt schon eindämmen

Buchtipp! Homeoffice. Erfolgreiches Heimspiel dank Zeit- und Selbstmanagement

Oh ja ich wette, das kennt ihr:

„Der Homeworker sitzt grübelnd am Schreibtisch, da steckt seine Partnerin den Kopf durch die Tür: „Ich geh kurz einkaufen, soll ich dir was mitbringen?“ fragt sie. Der Herr des Hauses ist genervt. Diese gut gemeinte Frage ist heute schon die x-te Störung. Vorhin stand Filius 3 auf der Home-Office-Matte, weil sein Roller klemmte. Davor musste der Homeworker Getränkekisten in den Keller schleppen. Außerdem hat er an diesem Vormittag schon eine Spinne erledigt, den Autoschlüssel gesucht und den Dichtungsring am tropfenden Wasserhahn gewechselt“

Bloß die eigentliche Arbeit hat er nicht erledigt.

Nun hat der Homeworker ja nicht nur unter Störungen zu leiden. Wenn er allein zuhause arbeitet, ist er mitunter sein ärgster Feind. Checkt stundenlang e-Mails, geht Kaffeekochen oder wundert sich, dass keine Arbeitsstimmung aufkommt, wenn er in Trainingshosen am Schreibtisch sitzt. Die Lebens- und Arbeitssituation der über 5 Millionen Homeworker in Deutschland ist völlig unterschiedlich. Aber der Ratgeber spricht alle denkbaren Probleme an, von der Aufschieberitis zum Zeitmanagement, von der Selbstmotivation bis zur Vermeidung von Beziehungsstress. Dabei bleibt das Buch nicht theoretisierend und wird an keiner Stelle neunmalklug, wie manch andere Ratgeber. Die praxisnahen, immer wieder eingeflochtenen Beispiele sind im Gegenteil sehr anschaulich. Und die Tipps sind unideologisch und einfach, dafür aber umso wirksamer.

Sogar einen Abschnitt „Kampf den Käsebroten“ gibt es. Der erzählt davon, wie man sich in der Mittagspause auch abseits der Betriebskantine abwechslungsreich und ohne allzu großen Zeitaufwand versorgt.

Allerhöchste Geschenkempfehlungsstufe für alle Homeworker und deren Angehörige.

Cover_Homeoffice


Homeoffice. Erfolgreiches Heimspiel dank Zeit- und Selbstmanagement
Von Birgit Golms, Gudrun Sonnenberg
 

Kommentare

Flüge

Ich bin "nur" Student, muss mich aber, besonders während der Klausurphase mit ähnlichen Problemen beschäftigen. Daher vielen Dank für diesen Buchtipp. Auch jetzt surfe ich durch das Internet anstatt endlich mal was für die Uni zu tun und diese Aufschieberei endet dann immer in unzähligen Nachtschichten... kann ja nicht gut sein für die Gesundheit. Mal ganz abgesehen vom Last Minute Stress. In einem Monat ist es wieder soweit mit Klausuren, also sollte ich mir das Buch schnellstmöglich anschaffen...

ebook-maste

Hallo
Ich finde diese Seite absolut stark und informativ. Auch der lockere Schreibstil. Werde hier noch viel zu lesen für mich finden

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Ihr Kommentar wurde veröffentlicht. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)