Achtung, der Google Kamerawagen kommt
Warum Twitter nicht social ist... und andere Forschungsergebnisse

Kunden als Produktmanager: Zeigt uns Mountain Dew die Zukunft des Verkaufs?

So konsequent wie der amerikanische Limonadehersteller Mountain Dew hat wohl noch kein Unternehmen die Konsumenten zu Mitproduzenten gemacht. Denn bei der neuesten Kampagne des Unternehmens agieren die Kunden als Ideengeber, Produktentwickler, Produktmanager, Werbepromoter und Verkäufer in einem.

Das zur Pepsi-Gruppe zählende Unternehmen rief via Internet auf, dem Unternehmen Ideen für neue Getränke und Geschmacksrichtungen zu übermitteln. Aus den Vorschlägen kamen 50 Ideen in die engere Wahl. Diese Ideengeber wurden mit den erforderlichen Geräten ausgestattet, um ihre eigene Limo-Sorte herzustellen und ein Werbevideo dafür zu drehen.

Mit dem Werbevideo warben die 50 Ideengeber nun selbstständig im Netz für ihr neues Getränk. Sieger wurde, wer bei dem Abstimmwettbewerb die meisten Stimmen auf sich vereinen konnte. Die 3 Siegersorten wurden vom Unternehmen produziert und testweise auf den Markt gebracht. Hinter jeder Sorte stand dann ein Team von Fans, das komplett für "ihre" Marke verantwortlich war.

Am Ende wurde die Marke Moutian Dew White Out dauerhaft ins Sortiment aufgenommen, die anhand von Online-Abstimmungen und den Verkaufszahlen als Sieger ermittelt wurde. http://www.dewmocracy.com

Quelle: Newsletter Werbe- & PR-Profi

 

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.