Aug in Aug mit dem Fruchtgummi-Aug
Facebook Fans werden mehr aber müde

Schnell frisst langsam: Weshalb Sie E-Mails binnen 30 Minuten beantworten sollten

Schnell frisst langsam, das war schon immer der Glaubensgrundsatz von Unternehmen, die bei ihrem Wachstum aufs Tempo drücken. Unlängst berichtete der Trendletter (Print-Ausgabe) über neuere Untersuchungen, dass dieser Grundsatz vor allem für Unternehmen gilt, die im Internet Geschäfte machen wollen.

Ergebnis dieser Untersuchungen:

  • „Wer in weniger als 1 Stunde auf einen online Kontakt antwortet, hat eine 7 x höhere Wahrscheinlichkeit des Kaufs, als wenn der Anfrage länger als 1 Stunde warten muss.
  • Wer Anfrager länger als 24 Stunden warten lässt, erzielte nur noch ein Sechzigstel der Käuferrate, die bei schneller Reaktion erzielbar gewesen wäre.“

Tja, da müssten manche noch viiiiel schneller werden. Viele deutsche Unternehmen messen die Reaktionszeit noch in Tagen, nicht in Stunden.

Kommentare

Alex

Wenn die Ressourcen dafür nicht da sind, nützt das alles nix. Freelancer können das halt nicht immer. Anstatt solcher Artikel würde ich mir Artikel wünschen, die mal ein wenig bremsen und Erwartungen senken.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.