Werbepraxis aktuell: Die Themen im September 2011
Autorenratgeber "Kauf! Mich! Jetzt! für den Kindle

Lohnen sich Groupons oder andere Sammelcoupons für Sie?

Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen jetzt ein Online-Rechenhelfer auf der Website www.coupon-calculator.de. Die Nutzung dieses von Professor Dr. Bernd Skiera (Goethe Universität Frankfurt) entwickelten Helfers ist kostenlos.

Eingeben müssen Sie dazu folgende 13 Parameter:

  • Preis des Gutscheins
  • Normalpreis des pro Gutschein angebotenen Produkts
  • Anzahl der verkauften Gutscheine
  • Gewinn pro Gutschein durch Käufe über den Gutscheinwert hinaus
  • Gebühr für Plattformbetreiber
  • Anteil am Umsatz von nicht-eingelösten Gutscheinen (häufig 0%)
  • Anteil der Käufer, die den Gutschein auch einlösen (häufig 80%)
  • Kosten des Produkts pro Gutschein
  • Anteil der kannibalisierten Umsätze (häufig 20%)
  • Anteil an Wiederkäufern (häufig im Bereich 10 - 40%)
  • Wie viel wird verdient, wenn der Kunde wiederkauft
  • Wie viele Kunden erfahren vom Plattformbetreiber über ihr Angebot
  • Tausender-Kontakt-Preis (z.B. 20€)

Danach auf "berechnen" klicken. Es werden Ihnen kurz- und langfristige Ergebnisse Ihrer Groupon-Aktion angezeigt. Sehr schönes Tool!

 

Kommentare

Lucas von Gwinner

Der Link ist fehlerhaft gesetzt. Richtig ist http://www.coupon-calculator.de

Bernd Röthlingshöfer

Dankesehr! Habe es soeben korrigiert.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.