Originelle Geschäftsidee: Kaffee rösten mit dem Fahrrad
Tipps für bessere Websites: Testen Sie, ob Ihre Website wirklich funktioniert

Wie Rafik Schami liest

Rafik Schami, der aus Damaskus stammende Autor, der uns in seinen Büchern so wunderbar in die Vergangenheit dieser orientalischen Altstadt versetzt, liest nicht.

Nein, er liest wirklich nicht. Keine Zeile. Er erzählt. Beinah 2 Stunden lang, ohne Notizen, stehend, gestikulierend, mit den Augen rollend, schmeichelnd, verführend und manchmal umwerfend komisch. Geschichten aus seiner Kindheit, scheinbar assoziativ aneinandergesetzt und doch mit immer wieder erkennbaren Fäden verknüpft.
Ein großer Erzähler, der sich nicht auf die einmal schriftlich fixierten Worte in seinen Büchern verlassen muss. Einer, der sie im Moment des Erzählens wieder neu schöpfen kann.

Jede Lesung ist einzigartig, sagt Rafik Schami. Das glaub ich ihm, seitdem ich ihm gestern zugehört habe.

"Muss ich überhaupt lesen?", fragte mich eine offenbar schüchterne Jung-Autorin. Natürlich! Denn:

"Lesungen sind Höhepunkte im Schriftstellerleben. Nirgends ist der Kontakt mit dem Publikum intensiver, die Möglichkeit mit ihm zu kommunizieren unmittelbarer als bei einer Lesung. Nicht jeder kann bei Lesungen so unbefangen auftreten wie der russische Dichter Jewgeni Jewtuschenko, der seine Gedichte auf Moskauer U-Bahnhöfen ebenso vortrug wie in randvoll gefüllten Fußballstadien. Viele haben riesiges Lampenfieber vor jeder Lesung. Und nicht jeder ist ein Lesetalent.

" Deshalb finden Sie den Typ Lesung, der Ihrem Charakter, Ihren Gefühlen und Ihrem Talent am besten entspricht. Wer leise Töne bevorzugt und lieber in kleinem Kreis liest, sollte sich nicht in die lärmende Stimmung eines Poetry Slams begeben. Und wer es genießt im Rampenlicht zu stehen, sollte sein Konzept für Lesungen so ausrichten, dass er große Säle füllt. Die Möglichkeiten aus dem Ereignis Lesung Aufmerksamkeit für seine Person, für sein Buch zu erhalten, populärer zu werden und den Buchabsatz anzuheizen, sind jedenfalls enorm."

Zitate aus "Kauf!Mich!Jetzt!"

 

 

Kommentare

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Ihr Kommentar wurde veröffentlicht. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)